Gespräch mit Bundesministerin

Bei einem Besuch von Bundesministerin Elisabeth Köstinger in der Steiermark wurde die Situation der Schweineproduzenten in Bezug auf aktuelle Herausforderungen, wie Markt und gesellschaftspolitische Herausforderungen, besprochen.

Styriabrid Obmann Ing. Kurt Tauschmann bedankte sich nochmals ausdrücklich für die wertvolle und notwendige Unterstützung durch den „COVID Verlustersatz Schweinehaltung“.