Flüssigfütterung

Hier wird die Futtersuppe in einem Vormischbehälter angerührt mit Wasser oder Molke, und dann über Ruhrbahnen zu den Trögen geleitet.

Die Tröge, können als Kurz oder Langtrog ausgeführt werden. Mit Sensoren, kann dieses System einfach automatisiert werden. Diese melden in bestimmten Abständen den Füllstand und füllen bei Bedarf den Trog wieder an.