Sanktionen

Bei wiederholt auftretenden Problemen (Gewicht, Alter, Gesundheit) ist mit einem Ausschluss aus der Ferkelvermittlung zu rechnen.

Bei unsachgemäßer Durchführung der Mycoplasmenschutzimpfung oder lückenhafter Dokumentation am Betrieb muss mit einem Lieferverbot von mind. 12 Wochen oder einem Ausschluss aus der Styriabrid gerechnet werden. (Rückforderung der Impfkosten für ein halbes Jahr).