Auszahlung

Die Überweisung für gelieferte Ferkel erfolgt am Donnerstag (Valuta) in der 2. Woche nach der Lieferung. Der Gutschriftsbetrag wird mittels Telebanking auf das Konto angewiesen. Dies verspricht eine schnelle und unkomplizierte Auszahlung.

Der Rechnungsbetrag wird am Dienstag in der 2. Woche nach der Einstallung eingezogen oder muss sofort überwiesen werden.

Gewährleistungsbestimmungen
Sollten trotz Einhaltens aller Produktionsbestimmung beim Mäster Probleme auftreten, so sind diese innerhalb von drei Tagen an die Styriabrid zu melden. In diesem Fall wird der Mastbetrieb von einem Mitarbeiter besucht, um etwaige Schadensersatzansprüche abzuklären.
Spätere Reklamationen können womöglich zu keiner Entschädigung führen.